Bernsteinsuche auf Usedom

Bernsteinsuche auf Usedom

Bernstein – Das Gold der Ostsee

Eine stürmische Nacht im Oktober 2017 ermunterte mich, auch endlich mal auf die Suche nach Bernstein zu gehen.

Es war noch dunkel und ich packte meinen Rucksack mit allem wichtigen, was man so brauchen könnte, wenn man auf der Suche nach dem Gold der Ostsee ist. Eigentlich hatte ich nur etwas zu essen und zu trinken dabei und eine kleine Dose, für die vielen Bernsteine die ich hoffentlich finden würde. Ich entschied mich an den Strand von Koserow zu fahren, denn in meiner Kindheit hatte ich hier sehr oft Bernsteine finden können. Gegen 6:30 Uhr ging es los. Es war draussen noch immer nicht hell als ich am Strand ankam und der Wind schickte große Wellen ans Land.

Steilküste in Koserow ideal für die Bernsteinsuche auf Usedom

Unterhalb der Steilküste, bewaffnet mit einer hellen LED Taschenlampe begann meine Suche gegen 7 Uhr. Der nächtliche Wind hatte viele Algen ans Land gespült und das war ein gutes Zeichen. In dem wirren Kraut verfängt sich der Bernstein sehr gerne und die Chancen fündig zu werden sind ziemlich hoch. Natürlich war ich nicht alleine am Strand, denn nach starken Winden sind die Bernsteinsucher aktiv.
Ich hielt mich bei meiner Suche in Richtung Kölpinsee und wurde immer wieder fündig. Das angespülte Algengewirr ausgeklopft und siehe da, immer wieder blinzelte das Gold der Ostsee hervor. Es gab an diesem Morgen eine Menge Bernsteine zu finden….

Bernsteinsuche auf Usedom