Häfen auf Usedom

Hafen Kamminke
Hafen KamminkeDas Kleine Örtchen Kamminke liegt am Stettiner Haff, unmittelbar an der polnischen Grenze. Absolut empfehlenswert ist ein Ausflug zum Hafen von Kamminke. Hier gibt es ein kleines Restaurant mit leckerem Fisch und viel Ruhe.

 

 


Hafen Stagnieß
Hafen StagnießSüdlich von Ückeritz liegt der kleine Hafen Stagnieß, den man durch eine Fahrrinne vom Achterwasser erreicht. Über 40 Gastliegeplätze sind verfügbar und WC/Dusche stehen auch zur Verfügung. Slipanlage, Kran und Strom an den Liegeplätzen findet man hier auch.

 

 


Hafen Karlshagen
Hafen KarlshagenDer Hafen von Karlshagen ist mit 3 Sternen klassifiziert und der größte auf Usedom. Neben modernen Steganlagen findet man hier auch eine Slipanlage. Liegeplätze für Wasserwanderer sind ebenfalls vorhanden. Rund um den Hafen lässt es sich gut essen und verweilen. Über die Webcam des Hafens findet man heraus, wie viele Plätze noch verfügbar sind.

 

 


Nordhafen Peenemünde
Nordhafen PeenemündeDer Nordhafen in Peenemünde liegt ein wenig versteckt vom Haupthafen Peenemünde. Hier findest du viele Liegeplätze, Sanitäre Einrichtungen und einen Imbiss zum verweilen. Die Usedomer Bootsvermietung ist hier ansässig und bietet Motorboote zum Verleih.

 

 


Hafen Rankwitz
Hafen RankwitzDer Hafen in Rankwitz ist ein Wasserwanderrastplatz. Gästeliegeplätze, Ferienhäuser und eine schmackhafte Gastronomie findest du im Hafen von Rankwitz. Die Fisch Räucherei im Hafen von Rankwitz ist sehr beliebt und ein großer Magnet auf der Insel Usedom. Fangfrischer Fisch wird hier noch nach alter Tradition geräuchert.